Welpenstube

In unserer Zuchtstätte gibt es ein/zwei Würfe im Jahr; so kann ich mir viel Zeit für eine gute Sozialisierung der Kleinen nehmen. Sie werden sorgfältig, ihren Bedürfnissen entsprechend, gehalten und mit viel Freude aufgezogen und verwöhnt! Pipitraining, Fellpflege, Auto fahren und erste Erziehungseinheiten gehören selbstverständlich dazu. Mit viel Liebe, Freude und Herzblut begleite ich

unsere Welpen auf ihrem Weg zu ihren neuen Familien und bin sehr gerne auch nachher für Fragen und Anliegen für sie da..

 

Die Welpen werden mehrmals entwurmt, geimpft, gechipt und bringen einen SKG/FCI Stammbaum, Impfpass, eine ausführliche Dokumentation, Leine und Halsband, Decke, genug hochwertiges Futter, Kauknochen und Spielzeug mit. Zusätzlich gibt es für die Havaneserwelpen noch Kamm, Bürste, Shampoo und Pflegespülung.


Von den zukünftigen BesitzerInnen erwarte ich, dass sie sich über die besonderen Ansprüche dieser Rasse informieren, viel Zeit für den Welpen, aber auch für den erwachsenen Hund haben. Eine gute Grunderziehung in einer Hundeschule finde ich sehr wichtig. Vielleicht macht er sogar Lust auf mehr, dem Hund macht es ganz sicher Spass.. Chelsea und Rabea lieben ihren Hundesport.

 

Daumen drücken!

 Nach einem spannenden Treffen von Rabea mit Fantastic Dream`s Undercover Angel "Smiley"hoffen wir auf süsse Welpen. Total gespannt sind wir natürlich, welche Farben die Kleinen von Rabea und Smiley haben! Yvonne Parpan schreibt über ihren Rüden: "SMILEY trägt den perfekte Name. Er geht – so scheint es – lächelnd durch’s Leben. Er schenkt jedem seine ganze Zuneigung und ist jederzeit für Kuscheleinheiten zu begeistern. Smiley ist ein unglaublich charmanter und liebenswürdiger Rassenvertreter. Ein Temperamentsbündel, lustig und verspielt, der vor Lebensfreude nur so strahlt. Mit von der Partie zu sein ist auch für ihn das A und O". 

 

 



Bei uns sind keine Cavalierwelpen mehr geplant.



Havaneser Welpenstube

Cavalier Welpenstube